personen


Esther Kaufmann

Esther Kaufmann

Postdoc

Esther Kaufmann studierte Psychologie an der Universität Zürich (1997-2003). Anschließend war sie wissenschaftliche Assistentin an der ETH Zürich (2003-2006) und Doktorandin an der Universität Mannheim (2007-2009). Nach erfolgter Promotion arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Zug (2009-2011) sowie als Schulpsychologin (2011-2012). Von 2012 bis 2015 war sie als Postdoc bei Prof. F. Eberle (Universität Zürich) und Prof. S. Schumann, (Universität Konstanz) tätig. Ab 2015 war sie Oberassistentin am Lehrstuhl für Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse am Institut für Erziehungswissenschaft (Universität Zürich). Ein Jahr später erwarb sie das Teaching Skills- Zertifikat der Universität Zürich. Es folgte ein Forschungsaufenthalt (unterstützt durch den SNF) bei Prof. David V. Budescu, Fordham University, New York City, USA. Seit Herbst 2020 ist sie Teil der iScience-Gruppe. Ihre Forschungsschwerpunkte und -interessen liegen dabei in der Modellierung und Messung von Kompetenzen, Urteilsgenauigkeiten von Lehrpersonen, Meta-Analysen, Online Forschung, Testentwicklung und Testevaluation sowie in der Evaluationsforschung.