personen


Lars Hilbert

Lars Hilbert

Doktorand

Lars Hilbert studierte Psychologie an der Universität Erfurt und an der Universität Kassel. Er beendete das Studium in Kassel mit dem Masterabschluss. In seiner Abschlussarbeit befasste er sich mit der „Fortsetzung der deutschsprachigen Adaptation des Work and Meaning Inventorys (WAMI)“. Seit Mai 2016 arbeitet Lars Hilbert als akademischer Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe für Methoden, Diagnostik und iScience. Inhaltlich ist er in das Projekt „Dark triad traits in young adulthood: Structure, development, and consequences“ (Projektleitung: Dr. Eunike Wetzel) eingebunden.